Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Im Rahmen des Kaufs bei der Firma Rosen Waibel Münchendorf GmbH/, kurz RW, gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, außer wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


2. Vertragsschluss

Der Vertrag mit RW kommt mit einer schriftlichen oder mündlichen Bestellung (nach Zusendung einer AB) zustande. Mündliche Auskünfte und Beschreibungen über Qualität, Beschaffenheit und Verwendbarkeit sind unverbindlich und freibleibend.


3. Widerrufsrecht

Nach der Bestellung gibt es kein Widerrufsrecht.


4. Preise, Versand- und Verpackungskosten

4.1. Unsere Preise gelten frei Haus inkl. Verpackungskosten.
4.2. Frei-Haus-Grenzen entnehmen Sie bitte aus unseren Katalogen und Broschüren. Bei mündlicher Bestellung wird Ihnen die Frei-Haus-Grenze von unseren Mitarbeiterinnen mitgeteilt. Evtl. anfallende Versandkosten werden gesondert ausgewiesen.
4.3. Wir behalten uns das Recht vor aus begründetem Anlass Teillieferungen vorzunehmen.


5. Zahlungsbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Zahlung stets im Voraus. Erstlieferungen unbedingt unter Vorkasse. Sonderbedingungen bedürfen der Zustimmung von RW.

6. Lieferung

6.1. Die Lieferung der Ware erfolgt, vorbehaltlich anderer ausdrücklicher Vereinbarung ab Lager an die angegebene Lieferadresse. Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt weiter die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtung des Kunden voraus. (siehe Punkt 5. Zahlungsbedingungen)
6.2. Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen zu verlangen.
6.3. Mit der Übergabe der Ware an Sie geht die Gefahr auf Sie über. Verzögert sich die Lieferung aus von Ihnen zu vertretenden Gründen, so geht die Gefahr beim ersten Lieferversucht auf Sie über.


7. Gewährleistung/Reklamationen

7.1. Sie verpflichten sich einen offensichtlichen Transportschaden, unverzüglich und im Beisein des Spediteurs, schriftlich auf den Versandpapieren anzuzeigen.
7.2. Bei späteren, verdeckten Mängeln verpflichten Sie sich eine schriftliche Reklamation mit Fotos der beschädigten Ware an RW zu senden.
7.3. RW behält sich das Recht vor, die beschädigte Ware, abzuholen. Sie verpflichten sich die Ware transportfähig auf einer Palette verpackt, zur Abholung durch RW bereit zu stellen.


8. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefervertrag vor.


9. Datenschutz

Kundendaten werden unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetzes und anderer gesetzlicher Bestimmungen elektrisch gespeichert. Sollte es zur Geschäftsabwicklung notwendig sein, können die Daten nach Einhaltung der Datenschutzvorschriften auch an Dritte weitergegeben werden. (Bsp. Anweisung zum Transport an den Spediteur)


10. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist 2700 Wr.Neustadt (Österreich)


11. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Rosen Waibel Münchendorf
Rosenweg 1
A-2482 Münchendorf
www.waibel.co.at
office@waibel.co.at